Swissness? (Heft S. 2/3)

Ziele

Die genaue Bildbetrachtung und die anschliessend stattfindende Diskussion über die Fotos sollen alle Schülerinnen und Schüler (Sch.) dazu anregen, über ihr eigenes Verhältnis zu Flaggen allgemein und zur Schweizer Fahne im Besonderen nachzudenken. Dabei soll über das Symbol der Landesflagge und seine Verwendung bei verschiedenen Anlässen gesprochen werden. Schülerinnen und Schüler sollen sich aber auch Gedanken über die Gefühle machen, die in ihnen und in anderen beim Anblick der Schweizerfahne hochsteigen. Und sie sollen sich bewusst werden, dass Flaggen oft ganz gezielt eingesetzt werden, um bei den Menschen bestimmte Stimmungen und Gefühle zu erzeugen.

Arbeitsform

Arbeit mit den Fotos

In der Klasse: Die Sch. beschreiben so nüchtern und objektiv wie möglich die Fotos. Eventuelle Fragen werden geklärt.

In Einzelarbeit: Jede/r Sch. schneidet zwei grosse Sprechblasen aus. Auf die eine schreibt er/sie mit blauer Farbe einen Gedanken auf, der ihm/ihr beim Anblick der Schweizerfahne durch den Kopf geht. Auf die andere Sprechblase wird mit grüner Farbe ein Gedanke aufgeschrieben, den sich jemand auf einem der Fotos zur Schweizer Flagge gemacht haben könnte.

In der Klasse: Die Sprechblasen werden rund um eine Schweizerfahne (echt oder gemalt) aufgehängt oder am Boden ausgelegt, sodass alle die verschiedenen Beiträge lesen können.
In einem nächsten Schritt können die Sch. einander Verständnisfragen zu den Sprechblasentexten stellen.

In Gruppen:

In der Klasse: Die Gruppen stellen die Resultate ihrer Arbeit vor. Kontroverse Meinungen werden im Plenum nochmals diskutiert.

In Einzelarbeit: Alle Schülerinnen und Schüler suchen zu Hause mindestens einen Gegenstand oder ein Bild, der oder das für sie ein passendes Symbol für die Schweiz ist.

In der Klasse: Aus allen mitgebrachten Gegenständen und Bildern wird eine Ausstellung gemacht. Die Sch. erklären einander, weshalb der mitgebrachte Gegenstand für sie die Schweiz repräsentiert.

Gemeinsam wird überlegt, weshalb Fahnen und Gegenstände in den Farben eines Landes für die Menschen einer Nation wichtig sind. Ausserdem denken die Sch. darüber nach, in welchen Zeiten solche Symbole besonders wichtig sind. Sie versuchen davon ausgehend eine Übertragung auf die Schweiz zu machen: Warum hat die Bedeutung der Schweizer Fahne als Symbol in den letzten Jahren wieder zugenommen?

Zur Zeit:– Die Zeitschrift zur politischen Bildung» | schulverlag blmv AG | Gueterstrasse 13 | 3008 Bern | Telefon 031 380 52 52 | www.schulverlag.ch | Redaktion: Bruno Bachmann, Susanne Gattiker, Christian Graf-Zumsteg, Iwan Raschle | Gestaltung: Iwan Raschle, www.raschlekranz.ch | XHTML strict 1.0 validiert | Letzte Aktualisierung: 24.11.2004 23:23